SodaStream Pinguin

Beim Soda Stream Pinguin fällt einem zunächst das edle Design ins Auge. Er erinnert von der Form her an einen Pinguin, daher auch der Name. Serviert wird das aufgesprudelte Wasser dabei in sehr hochwertigen Glaskaraffen. Durch das formschöne Design wird er zum echten Hingucker in jeder Küche. Die Glaskaraffen sollen dem SodaStream Pinguin aber nicht nur ein schöneres Aussehen verleihen, sie sollen auch den Geschmack des Wassers verbessern, was bereits viele Nutzer bestätigen. Nicht nur die Optik wurde beim SodaStream Penguin verbessert, auch die Funktionalität wurde vereinfacht.

Die Handhabung

Wie bereits erwähnt hat sich die Handhabung beim SodaStream Trinkwassersprudler deutlich verbessert. Das lästige Einschrauben der Flasche fällt hier weg, auch das Herausklappen wird automatisch erledigt. Einfach die Flasche in den Wasserbereiter stellen, richtig verschließen, Kohlensäure drauf und Fertig! Nachteilig ist nur, dass die Dichtungen so sehr leicht undicht und spröde werden und öfters ausgetauscht werden müssen. Im Shop des Herstellers können diese Dichtungen aber günstig nachgekauft werden.

Im halbrunden vorderen Teil vom Soda Stream Trinkwassersprudler wird die Flasche hineingestellt. Den blauen hinteren Teil kann man mit einem einfache Druck auf die sogenannten Augen über den Schnabel hin abziehen. Direkt darunter befindet sich die Flasche, die eingedreht werden muss. Hinweis: Hier können nur die SodaStream 60 Flaschen verwendet werden. Wenn der Kohlensäure-Zylinder eingesetzt wurde, dann ist der SodaStream Pinguin auch schon betriebsbereit. Das Fassungsvermögen beläuft sich auf 0,65 Litern.

Der Lieferumfang & die Kosten

Auch der Lieferumfang überzeugt beim SodaStream, er enthält neben dem Trinkwassersprudler noch zwei Glaskaraffen und den 60 Liter Gas-Zylinder. Die Nachfüllungen erhält man inzwischen bei vielen autorisierten Tauschstellen in ganz Deutschland, so zum Beispiel auch in Getränke- und Supermärkten. Die Nachfüllungen kosten etwa 7 bis 8€. Die Kosten für eine 60 Zylinder Gasflasche belaufen sich auf um die 26 Euro (beim ersten Kauf). Das kann allerdings je nach Anbieter etwas variieren. Das hat wiederum den Vorteil, dass man nicht immer zwingend im Internet nachbestellen muss, sondern direkt einen Händler vor Ort zur Verfügung hat. Die Gasflasche ist auch separat im Handel erhältlich. Die Gasflaschen kann man natürlich auch nach kaufen, besonders beliebt ist der Duo-Pack mit gleich zwei Glasflaschen für um die 20 Euro.

Fazit

Beim SodaStream Pinguin handelt es sich um einen hochwertigen und gut durchdachten Trinkwassersprudler. Der Preis ist dabei absolut gerechtfertigt. Die verbesserte Funktionalität hat die Handhabung im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich verbessert, so dass das Austauschen der Kohlensäure-Zylinder problemlos möglich ist. Auch die alltägliche Handhabung ist so viel einfacher. Alles in allem ein tolles Gerät zu einem tollen Preis.